Kindertagespflege MINIMIS MINI Menschen im Spiel
                Kindertagespflege  MINIMIS                   MINI Menschen im Spiel

Ruhe und Gelassenheit - Alles zu seiner Zeit

Jedes Kind benötigt für den Übergang in die noch unbekannte Umgebung seine Zeit. Einige benötigen nur ein paar Tage, andere einige Wochen.

 

Nehmen Sie sich Zeit für eine vertrauensvolle Eingewöhnung.

 

Das Kind wird mit unbekannten Räumen, fremden Personen und einem veränderten Tagesablauf konfrontiert, also einer neuen Situation, die mit einer mehrstündigen Trennung von Ihnen verbunden ist.

 

Die Eingewöhnung gestalte ich überwiegend nach dem "Berliner Modell". 

 

In den ersten Tagen kommen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind und bleiben ein bis zwei Stunden. Wir, Sie als Eltern und ich, achten gemeinsam auf die Reaktionen Ihres Kindes. Sie halten sich dabei im Hintergrund und sind der "sichere Hafen".

 

Am vierten Tag beginnen wir mit der ersten Trennungsphase von ca. 10 Minuten. Sie verabschieden sich von Ihrem Kind und gehen einen kleinen Spaziergang machen. Anhand der Reaktion Ihres Kindes auf den ersten Trennungsversuch erhalten wir weitere Anhaltspunkte zum weiteren Verlauf der Eingewöhnungszeit.

 

Die Eingewöhnugszeit ist erfolgreich abgeschlossen, wenn wir alle gemeinsam ein gutes Gefühl haben. Es ist möglich, dass Ihr Kind noch weint wenn Sie gehen, aber es lässt sich von mir beruhigen.

 

Bitte seien Sie unbesorgt. Liebe Eltern, Ihr Kind ist in liebevollen und kompetenten Händen. Das Wohl Ihres Kindes steht bei mir an erster Stelle. 

 

Der erste Kontakt

Telefon

 

06041-9699340

0176-31029875

 

E-Mail

bisi30@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindertagespflege-MINIMIS

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.